Telefon: +49 (0) 2636 / 8075-0 - E-Mail: info@zakspeed.de
Nächstes Rennen
22.-24.09.2017 Hockenheimring
ZAKSPEED mit Top-Zeiten bei Testfahrten in Monza vorne dabei
28. März 2016 Zurück zur Artikelübersicht »

Team ZAKSPEED nahm vergangene Woche an dem zweitägigen Blancpain GT Series Testfahrten auf dem Autodrome Nazionale in Monza teil. Auf dem italienischen Rennkurs findet am dritten Aprilwochenende das erste, wichtige Rennen zum Saisonstart der Blancpain Endurance Series statt. Mit dabei: Der neue Mercedes-AMG GT3 mit ChampCar-Star Alex Tagliani am Steuer.

Bereits bei den offiziellen Testfahrten in Paul Ricard Anfang März war das Team aus Niederzissen in der Boxengasse vertreten. Zu dem Zeitpunkt war für ZAKSPEED der Rennwagen noch neu und auch die Fahrer mussten sich erst an ihren neuen Rennboliden gewöhnen. „In Paul Ricard hatten wir noch die ein oder anderen Probleme, doch unser intensives Testprogramm über die vergangenen Wochen hat sich wirklich ausbezahlt, denn mittlerweile kennen wir das Auto sehr gut und auch unsere Fahrer finden sich gut zurecht“, sagt Peter Zakowski, Teamchef Team ZAKSPEED. „Alex (Tagliani) hat bereits seinen Speed unter Beweis gestellt. Wir wussten, dass er eine wichtige Rolle im Team spielen würde, aber er hat auch schnell gezeigt, dass er ein gutes Gefühl für das Auto besitzt und hilft auch den Mechanikern, den Mercedes-AMG GT3 weiterzuentwickeln. Für jemanden, der noch keinerlei Erfahrung mit GT-Fahrzeugen hat, ist seine Leistung und Arbeit wirklich beeindruckend.“

Der Frankokanadier Alex (Tag) Tagliani, der für seine erfolgreiche Zeit im Formel-Motorsport auf der ganzen Welt geschätzt wird, kommt immer besser mit dem GT-Fahrzeug zurecht. „Sicherlich war es für mich eine Umstellung, da ich so viele Jahre in einem Formelauto gefahren bin. Die GT-Fahrzeuge sind deutlich leichter als ein Nascar Auto und bieten mehr Abtrieb; von Anfang an fühlte ich mich wohl in dem Auto“, so Tagliani. „Der neue Mercedes-AMG GT3 ist ein wirklich tolles Auto, das Handling fühlt sich gut an und es ist das erste Mal, dass ich ein Auto mit einem Dach über dem Kopf fahre. Ich bin zuversichtlich, dass wir nach den guten Testfahrten in Monza auch beim ersten Rennen gut dastehen werden. Es ist eine neue Herausforderung, ein Auto mit mehreren Fahrern zu teilen und es ist wichtig, dass wir uns als Gruppe weiterentwickeln. Es macht mir sehr viel Spaß und die Zusammenarbeit mit ZAKSPEED und AMG ist hervorragend und schon etwas Besonderes für einen Fahrer.“

Bereits am ersten Testtag zeigte die Mannschaft von Peter Zakowski, dass sie in diesem Jahr mit vorne an der Spitze fahren kann und unterstreichte dies mit Platz drei am Donnerstag und der fünft-besten Zeit am Freitag. „Die zwei Tage in Monza waren enorm wichtig für uns und wir haben wieder eine ganze Menge gelernt“, sagt Sascha Fassbender, Team Manager Team ZAKSPEED. „Die Fahrer haben einen tollen Job abgeliefert und Jean Frederic (Laberge) hat sich schnell an das GT3 Fahrzeug gewöhnen können. Darryl hat natürlich entsprechend Erfahrung und Alex ist super schnell auf alten Reifen, sein Gespür für das Auto ist fantastisch und es hilft dem Team mehr über den GT3 zu lernen. Alex hat wirklich alle überrascht und ich glaube, er hat eine große Zukunft im GT Motorsport vor sich. Wir freuen uns jetzt auf das erste Rennen und besonders darauf unseren neuen #91 Mercedes-AMG GT3 zu präsentieren.“

Der erste Lauf zur Blancpain Endurance Series findet vom 22. bis 24. April 2016 in Monza statt. 

zakspeed_historischer_motorsport

ZAKSPEED bereitet Ihren eigenen Rennwagen optimal für Ihre Rennvorhaben vor oder Sie nutzen die Möglichkeit einen originalen, historischen ZAKSPEED Rennwagen zu fahren. Bei uns haben Sie viele Möglichkeiten, dass ZAKSPEED Team ist immer für Sie da!

Zakspeed
Rennkalender 2017

Voller Rennkalender 2017: Neben dem Start im ADAC GT Masters wird das Team aus Niederzissen auch in der VLN, dem 24h Rennen am Nürburgring und der Blancpain Endurance Serie an den Start gehen.

Über...
Zakspeed

Zakspeed ist ein traditionsreiches Unternehmen mit einer 48-jährigen Erfolgsgeschichte im nationalen und internationalen Motorsport. Erfahren Sie mehr über das Erfolgsteam aus der Eifel.